Bei Husten - Rettichsaft - ein Hausmittel

Bei Husten - Rettichsaft - ein Hausmittel

Bei Husten, schleimlösend und hustenkrampflösend. Rettichsaft gegen Husten. Zu diesem Zweck höhlt man einige Rettiche aus und macht am unteren Ende eine kleine Öffnung. Nun füllt man die Rettiche mit Rohzucker, Kandiszucker oder Honig und stellt sie in eine tiefere Schüssel. Der ausfließende Saft wird dann regelmäßig eingenommen, die Beschwerden werden bald abklingen. Wenn man den Rettich kocht und das Kochwasser lauwarm und mit Rohzucker gesüßt trinkt erzielt man dieselbe Heilwirkung.





Webkatalog Freiling : Omas Hausmittel - Heilmittel : Bei Husten - Rettichsaft - ein Hausmittel
URL eintragen in Bei Husten - Rettichsaft - ein Hausmittel

Keine Einträge in Bei Husten - Rettichsaft - ein Hausmittel